Neubau eines Kulturhauses in Drolshagen

CDU-Fraktion stimmt Abweichungen und Ausnahmen von der Gestaltungssatzung nicht zu

23.02.2015, 10:09 Uhr

In der Sitzung des Ausschusses "Stadtentwicklung und Umwelt" am 24.02.2015 steht unter anderem der Tagesordnungspunkt "Neubau eines Kulturhauses, Annostraße 5, Drolshagen-Stadt - Gebäudekonzeption und äußere Gebäudegestaltung" zur Beratung an. Die Verwaltung schlägt dem Ausschuss mit der Sitzungsvorlage 2015/35 vor, die darin beschriebenen Abweichungen und Ausnahmen zu beschließen.

Die CDU-Fraktion hat sich mit der Thematik umfassend beschäftigt und ist zum Ergebnis gekommen, dem Beschlussvorlag nicht zu folgen. Statt dessen ist die CDU zu folgender Einschätzung gelangt:

"Die CDU-Fraktion Drolshagen befürwortet grundsätzlich den Bau eines Kulturhauses in Drolshagen und sieht damit verbunden große Chancen für unsere Stadt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir jedoch unter den einschränkenden Vorgaben der Gestaltungssatzung für einen weiten Teil des Stadtkerns und der fehlenden Gleichbehandlung zwischen dem geplanten Gebäude und der sonstigen Bebauung in diesem Bereich dem Beschlussvorschlag der Verwaltung und damit dem geplanten Bau nicht zustimmen. Wir empfehlen dem Bauherrn dringend, den Konsens mit der Drolshagener Bevölkerung zu suchen."