So funktioniert die Briefwahl


1. Achten Sie auf die Wahlbenachrichtigung  in Ihrem Briefkasten!

2. Auf der Rückseite finden Sie einen sog. Wahlscheinantrag, mit dem Sie die Briefwahl beantragen können.

 
3. Schicken Sie den ausgefüllten Wahlscheinantrag ans Rathaus zurück!

Achtung: Sie können die Briefwahl bereits jetzt auch für eine mögliche Stichwahl beantragen.

4. Sie bekommen nun ihre Briefwahlunterlagen zugesandt und können diese in Ruhe zu Hause ausfüllen. Vergessen Sie nicht, auch die eidesstattliche Versicherung auszufüllen und mitzusenden.

 
5. Schicken Sie Ihren Wahlbrief rechtzeitig vor dem Wahltag ans Rathaus zurück! Der Wahlbrief muss spätestens am Wahlsonntag bis 16 Uhr angekommen sein!

Hinweis: Alternativ können Sie mit Ihrem ausgefüllten Wahlscheinantrag in den allermeisten Rathäusern auch direkt wählen gehen.