Archiv
23.10.2011, 16:05 Uhr
Erntefest 2011: Gewinner steht fest
Der 21-Jährige Bock, der auch Torhüter der ersten Mannschaft des SC Drolshagen ist, freute sich sehr, zeigte sich zugleich aber auch kritisch: „Ich freue mich sehr über den 40 Euro Gutschein der Aktionsgemeinschaft Drolshagen. Ich habe aber auch schon Schüsse mit Geschwindigkeiten von 120 bis 130 km/h geschafft.“ Die Junge Union Drolshagen um ihren Vorsitzenden Florian Müller zeigte sich sehr zufrieden über die positive Resonanz zu der Aktion. „Wir gratulieren Christopher Bock ganz herzlich zu dem 40 Euro Gutschein.
Christopher Bock (Bildmitte) freute sich mit Klaus Viedenz und Florian Müller von der Jungen Union über seinen ersten Platz.
Wir haben uns sehr über die lobenden Worte und den großen Zuspruch für die Radaranlage und unsere Arbeit gefreut“, so Müller, „daher haben wir uns entschlossen, auch im nächsten Jahr wieder die Radaranlage nach Drolshagen zu holen.“ Es sei der JU wichtig gewesen, auf dem Erntefest Flagge zu zeigen und auch mit den Besuchern des Erntefestes ins Gespräch zu kommen. „Wir sind aktuell in einer Zeit, in der nicht nur der Euro und Griechenland, sondern auch kommunale Themen heiß diskutiert werden. Daher wollten wir auch neben dem Spaß mit der Radaranlage ungezwungene Gespräche, fern ab vom Wahlkampf ermöglichen. Ich hoffe, wir waren dafür mit unserem Stand eine direkte Anlaufstelle auf dem Erntefest.“